axel.post@airobe.com I +49-170 209 57 90

team_frei

I

m Januar 2009 gründete Oliver Post zunächst die Yukawa Systems GmbH in Aachen. Den Brand dafür hatte Axel Post in Bern entwickelt. Als Axel Post kurz darauf eine Kommunikationsagentur in der Schweiz gründete, nannte er auch diese Yukawa. Die Yukawas setzten von nun an viele Kundenprojekte gemeinsam um. Für den Berner SC Young Boys, eine Profifußballclub entwickelten beide ein wöchentliches interaktives TV-Magazin, dass in einem realen Studio produziert wurde und über virtuelle Layer non-linear zu steuern war.

Dieses Projekt zog eine Menge an Folgeaufträgen nach sich. 2010 beschäftigten wir uns stark mit Multitouch-Technologien auf großen Screens. Seit 2011 spielt die Gestensteuerung eine immer wichtigere Rolle. Die Grundsteine und das Framework für Airobe, wurden in Ansätzen bereits damals gelegt. Die basale Steuerung per Geste funktionierte sehr schnell, der wichtigste Erfolgsfaktor für diese Technologie ist allerdings das Interface-Konzept und die intuitive Bedienbarkeit. Und diese wurde in zahllosen Tests und Workshops immer weiter entwickelt.

Nun ist Airobe da und bereit für den Markt. Erste spannende Kundenprojekte sind in trockenen Tüchern und wichtige Partner gefunden. Airobe richtet sich an Kunden, die Interaktion und spannende Dialoge im Schaufenster, auf der Messe oder in der Firmenlobby inszenieren möchten. Los geht’s. Ab…jetzt!

Wilko Wilde
Architekt & Entwickler
Wilko Wilde lernte Oliver Post als Informatik-Student an der RWTH Aachen kennen. Seitdem haben beide in in zahlreichen Projekten zusammengearbeitet, bis sie schließlich 2009 eine gemeinsame Firma gründeten. Wilko Wilde ist ein passionierter Entwickler und Software-Architekt mit allen Konsequenzen.

Eine dieser Konsequenzen ist sicher seine hauptsächliche Nachtaktivität, die Airobe zum gegebenen Zeitpunkt noch hilfreich sein wird (#24-Stunden-Support). Wilko Wilde lebt mit seiner Lebensgefährtin und einem Notebook namens Lorenz-Günther in Köln am Rhein.

Axel Post
Product & Marketing
Axel Post ist Diplom-Betriebswirt und hat Medienwissenschaften studiert. Nach dem Studium arbeitete er für Borussia Mönchengladbach und war für die Bertelsmann Broadband Group an der Konzeption und Entwicklung eines frühen interaktiven TV-Channels beteiligt. 2009 gründete Axel Post Yukawa Communications, eine Digitalagentur in Bern. Seit 2011 betreibt der die Agentur aus Aachen weiter. Airobe bündelt die Aktivitäten im Bereich alternativer Interfaces in einem neuen Konstrukt. In seiner Freizeit spielt Axel Post Tennis, und betreibt de Videoblog herbstmeister.tv. Axel Post hat zwei Töchter, eine Frau und keine Haustiere.
Oliver Post
Product & Technology
Oliver Post (1973) ist nach dem Abschluß seines Physikstudiums ohne Umwege in der IT-Beratung gelandet und hat dort zunächst für IBM, Philipps und die MT AG gearbeitet. In dieser Zeit hat er zahlreiche Großkunden-Projekte geleitet. Unter anderem war er für die Deutsche Post AG maßgeblich an der Umsetzung der Packstation-IT beteiligt. Gemeinsam mit Wilko Wilde gründete er 2009 die Yukawa Systems GmbH um neben der mittlerweile freiberuflichen Arbeit auch Festpreisprojekte umzusetzen.

Die Kombination aus IT- und Physik ist in vielerlei Hinsicht ideal für ein Business, indem es um Gestensteureung geht. In seiner Freizeit ist Oliver Post oft und gern mit dem Rennrad unterwegs. Oliver Post ist verheiratet, hat vier Kinder und einen Hund.